Nikolausbesuch beim TuS Königshofen

Natürlich war es wieder einmal der Nikolaus, auf den alle Kinder anlässlich der Kinderweihnachtsfeier des TuS Königshofen am 11.Dezember 2016 sehnsüchtig warteten und dieser Nikolaus war nicht nur angekündigt, sondern er kam natürlich auch.

Doch bevor die Kinder einen vorsichtigen Blick in den Geschenksack werfen konnten, gaben sie mit sehr viel Engagement und Disziplin einen kleinen Einblick in ihr Trainingsprogramm. Genau so war es auch vorgesehen, jede Gruppe konnte sich einzeln gemeinsam mit ihrem Übungsleiter den vielen Gästen vorstellen. 

Verschiedene Sprünge über das Trampolin wurden ohne Probleme absolviert, aufgebaute Hindernisse wurden geschmeidig und mit viel Elan überwunden und gerade die Vorführungen mit dem Springseil machten sehr deutlich, dass in den zurückliegenden Trainingsstunden sehr viel Kraft  und Ausdauer getankt wurde. Die Mädchen und Jungen der Karategruppe demonstrierten mit ihren Übungen, dass sie vor ihrer ersten Prüfung keine Angst haben müssen und zum Abschluss zeigten die jungen Tischtennisspieler, was sie in einem Jahr Tischtennistraining gelernt haben und dass sie sich zwischenzeitlich sogar mit der Ballmaschine angefreundet haben.

Im Anschluss an die sportlichen Darbietungen wurden Sophie Marx als beste Jugendturnerin 2016 und Tim Deuker als bester Jugendturner jeweils mit einem Pokal ausgezeichnet. Anna Walter wurde als Vereinsmeisterin in drei Disziplinen geehrt, übertroffen wurde sie von Marcel Jordan, der gleich in fünf Disziplinen Vereinsmeister wurde. Es folgten Svenja Hillemann ( zweifach ) sowie Ida Rodius, Ella Höhn, Juna Janssen und Martha Hartwig. Als Vereinsmeister ausgezeichnet wurde außerdem Tim Deuker ( zweifach ), Jos Janssen und Martha Hartwig.