Männergruppe „ Funktionelle Gymnastik „ legte Grundstein



Männergruppe „ Funktionelle Gymnastik „ legte Grundstein


Bereits seit mehreren Jahren leitet Übungsleiter Manfred Rost die Männergruppe „ Funktionelle Gymnastik „ mit großem Erfolg. Er hat es mit der ihm eigenen Art geschafft, dass jeden Freitag, in der Zeit von 08.30 Uhr – 10.00 Uhr, zwischen zehn und zwölf Männer im fortgeschrittenen Lebensalter mit großer Begeisterung die vorgegebenen Übungen absolvieren und damit einen eigenen Beitrag für ihre körperliche Fitness leisten.

Ausgestattet mit einem feinen Gespür für die körperliche Leistungsfähigkeit der einzelnen Gruppenmitglieder versteht er es immer wieder, mit einem geeigneten und dem Leistungsstand angepassten Übungsangebot die Motivation neu herauszufordern und damit die Leistungsfähigkeit zu verbessern.

alt


Bestandteil sind dabei auch Übungen, die geeignet sind, um das Sportabzeichen zu erringen und dass diese Übungen auch ihren Sinn und Zweck erfüllen, belegt die Tatsache, dass wieder einmal alle Gruppenmitglieder im zurückliegenden Kalenderjahr ihr Sportabzeichen erringen konnten.
Insgesamt konnte Manfred Rost 2011 anlässlich des Adventsfrühschoppen an siebzehn Vereinsmitglieder das Sportabzeichen überreichen und dass diese Zahl kein Zufall ist, belegen die nachfolgenden Zahlen:

Rosemarie Rösner           ( 3.mal in Silber )           Ernst Schreiner      ( 5.mal in Gold )
Silke Deuker                    ( 3.mal in Silber )           Felix Mundorff      (
Heinz Raeder                   ( 11.mal in Gold )
Manfred Rost                   ( 36.mal in Gold )
Gerhard Sitta                    ( 10.mal in Gold )
Helmut Wicht                   (38.mal  in Gold )
Erich Wenka                     ( 11.mal in Gold )
Helmut Rösner                 ( 4.mal in Silber )
Patrick Schulze                 ( 1.mal in Bronze )
Herbert Brinker                ( 5.mal in Gold )
Gerhard Hack                    ( 4.mal in Silber )