Lauftreff des TuS Königshofen offiziell beim Deutschen Leichtathletikverband gemeldet


Lauftreff des TuS Königshofen offiziell beim Deutschen Leichtathletikverband gemeldet     Bereits seit Jahren hat Joachim Oehler mit großem Engagement zunächst eine Nordic-Walking-Gruppe und anschließend den so genannten Lauftreff aufgebaut und beide Gruppen erfreuen sich schon seit längerer Zeit großer Beliebtheit. Insbesondere für den Lauftreff zeigten in den zurückliegenden Monaten immer mehr sportinteressierte Frauen und Männer Interesse, so dass sich zwischenzeitlich auch Sandra Höhn an der Betreuung und Weiterentwicklung der Läuferinnen und Läufer eigenständig und eigenverantwortlich beteiligt.   Erklärtes Ziel des betreuten Anfängertrainings ist es, Laufanfänger so zu trainieren, dass nach einer absehbaren Trainingszeit 5 – 10 Kilometer durchgelaufen werden können. Gelaufen wird aktuell jeden Sonntag um 10.30 Uhr, zur Wahl stehen Laufstrecken über 5-10 Kilometer oder mehr, gelaufen wird abhängig vom Trainingsstand in verschiedenen Gruppen, der Start erfolgt jeweils an der Turnhalle Waldstrasse. In den Wintermonaten wird jeden Mittwoch, ab 19.00 Uhr, in der Turnhalle ein laufgerechtes Atlethiktraining durchgeführt und, sofern es die Witterungsverhältnisse es erlauben, geht es dann in der Folge natürlich auch auf die Laufstrecke.   alt   Dass sich dieses gezielte Lauftraining auch auszahlt und bemerkbar macht, belegt die Tatsache, dass immer mehr Läuferinnen und Läufer des TuS Königshofen bei den Laufveranstaltungen in der näheren und weiteren Umgebung an den Start gehen und dabei sehr beachtliche Ergebnisse erzielen.   Am Sonntag, 22. November 2011, präsentierten Joachim Oehler und Sandra Höhn mit einem Teil der Laufgruppe das Schild des Deutschen-Leichtathletik-Verbandes, denn dort ist der betreute Lauftreff nun auch offiziell angemeldet. Laufanfängerinnen und Anfänger sind in der Gruppe jederzeit willkommen, bestehende Rückfragen beantwortet Joachim Oehler joachim.oehler@unitybox.de.