Läufer des TuS Königshofen überzeugen in Naurod


Läufer des TuS Königshofen überzeugen in Naurod     Insgesamt vier Läufer vom Lauftreff des TuS Königshofen gingen am 27. April 2013 in Naurod an den Start und alle vier erzielten dabei ganz beachtliche Leistungen. Bereits um 14.30 Uhr wurden insgesamt 129 Läuferinnen und Läufer auf die 21,1km lange Halbmarathonstrecke geschickt, unter ihnen Oliver Deuker, Dietmar Oehler und Rolf Affelder. Während für die beiden Letztgenannten diese Strecke schon zur Routine geworden ist, war es für Oliver Deuker an diesem Samstag die Premiere. Durchhalten und eine Laufzeit unter zwei Stunden waren seine eigenen Vorgaben und seine eigene Erwartungshaltung wurde voll erfüllt. Trotz Regen, trotz heftigen Windböen erreichte er auf einer sehr schwierigen Strecke nach einer Zeit von 1:55:44 das Ziel und belegte mit dieser Zeit Platz 20 in seiner Altersklasse ( M 40 ). Dietmar Oehler benötigte eine Zeit von 1:45:56 und erreichte damit in seiner Altersklasse ( M45 ) Platz 12. Noch etwas schneller war Rolf Affelder. Er benötigte 1:45:32 und das reichte in seiner Altersklasse ( M 50 ) für den 3. Platz.   Eine halbe Stunde später wurde der Backeslauf über 10 Kilometer gestartet und gemeinsam mit insgesamt 120 Läuferinnen und Läufern ging über diese Distanz auch Helmut Rösner an den Start. In der Zeit von 56:50 Minuten belegte er in seiner Altersklasse ( M 65 ) Platz 1. Natürlich war auch er insbesondere mit der gelaufenen Zeit auf dieser sehr anspruchsvollen Strecke sehr zufrieden.