Kinderweihnachtsfeier im TuS Königshofen

Am Sonntag, den 9. Dezember fand beim TuS Königshofen wieder die jährliche Kinder-Weihnachtsfeier statt. Über 60 Kinder (und Eltern) tummelten sich in der Vereinsturnhalle in der Waldstraße.

Als Rahmenprogramm gab es verschiedene Darbietungen aus den unterschiedlichen Turn- und Leichtathletikriegen sowie eine eindrucksvolle Vorführung der Kinder-Karategruppe.

Im Anschluss wurden mit viel Applaus die Vereinsmeister 2018 geehrt. In ihren jeweiligen Altersklassen konnten sich in diesem Jahr Timo Schmid, Noah Dreyer, Tim Deuker, Jannik Zobel, Hannah Hirning, Ella Höhn sowie Hannah Schulze die Glückwünsche und Urkunden abholen.

Den Pokal für die besten Jugendturner 2018 holten sich in diesem Jahr Max Deuker und Paula Marx.

Rund 31 Kinder und Jugendliche des TuS haben sich auch in diesem Jahr wieder der Herausforderung des Deutsche Sportabzeichens in Bronze, Silber und Gold gestellt. Damit trugen sie kräftig dazu bei, dass der TuS Königshofen auch im Jahr 2018 wieder den 1. Platz in der Kategorie bis 500 Mitglieder im Wettbewerb und das Deutsche Sportabzeichen des Rheingau-Taunus-Kreises gewonnen hat.

Bevor zum Ende der Nikolaus als Überraschung hineinwehte und den Kindern neben kleinen Geschenken auch dickes Lob für das fleißige sammeln während der Jugendsammelwoche aussprach, galt es, den Übungsleiterinnen, Übungsleitern und den vielen Helfern für ihr tolle ehrenamtliche Arbeit zu Danken. Ohne dieses wäre eine so große Jugendabteilung in TuS Kö nicht zu bewältigen.