Freiwillige Teilnahme am Kampfrichterlehrgang

 


Freiwillige Teilnahme am Kampfrichterlehrgang     Ohne ehrenamtliche Mitarbeit ist ein kleiner Verein nicht handlungsfähig, ohne geeignete und ausgebildete Übungsleiter könnte er in der heutigen Zeit seinem Auftrag nicht mehr gerecht werden. Um so erfreulicher ist die Tatsache, dass für den TuS Königshofen am 20.Februar 2011 gleich acht Vereinsmitglieder in Heßloch am Kampfrichterlehrgang für Leichtathletik teilgenommen haben.   Da es mittlerweile Pflicht ist, pro fünf gemeldete Teilnehmer bei einem Wettkampf auch einen Kampfrichter zu stellen, musste in geeigneter Form reagiert werden, um in Zukunft diese Voraussetzungen auch erfüllen zu können. Carola Heinrich, Iris Ockenfels, Anett Foltin, Walter Hofmann, Joachim Oehler, Patrick Schulze, Jan Schmitt und Felix Mundorff waren es, die erfolgreich an diesem Lehrgang teilgenommen haben und sie können nun fachkundig einspringen, wenn der TuS Königshofen Wettkampfrichter zu stellen hat.