Die Leichtathleten vom TuS Königshofen sind bereit


Die Leichtathleten vom TuS Königshofen sind bereit   Auch Blitz, Donner und Starkregen konnten die Leichtathleten vom TuS Königshofen nicht stoppen. Die hatten sich am vergangenen Sonntag, 26. 04. 2015, auf dem Sportgelände getroffen, um dort den ersten Dreikampf im Freien abzuliefern. Ab 10.00 Uhr musste gelaufen, gesprungen und geworfen werden und genau dieses Programm lieferten insgesamt 43 Kinder und Jugendliche ab, die natürlich von Freunden, Eltern und Großeltern entsprechend unterstützt wurden. Dass man vom Zuschauen und Anfeuern auch Lust bekommt, auch die eigene Leistungsfähigkeit einmal zu testen, bekamen anschließend einige Eltern am eigenen Leib zu spüren. Kurzentschlossen absolvierten sie nach entsprechender Einweisung durch Anja Rodius und Silke Deuker die Übungen für das Sportabzeichen und das zur Freude der Kinder, die ihren Teil ja bereits schon abgeliefert hatten. Der Abschluss dieser Serie musste dann aufgrund des einsetzenden Starkregens in die Halle verlegt werden, um so schöner war dort der Anblick der hüpfenden Eltern. In der Halle wurden zur Stärkung Salate und Hotdogs gereicht, die wie immer von den Eltern hergerichtet und zur Verfügung gestellt wurden. Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde sowie eine Tüte Gummibärchen zur Belohnung. Das Gesamtpaket war sehr beeindruckend. Genau das waren die abschließenden Worte vom neuen 1. Vorsitzenden Rainer Zobel, der sich bei all denen bedankte, die zur Gestaltung und Abwicklung dieses Tages beigetragen hatten.   
alt