Der Ball rollt in Königshofen


 

Der Ball rollt in Königshofen     Auch in diesem Jahr wird es gespielt, das traditionelle Kleinfeld-Fußballturnier des TuS Königshofen. Am kommenden Samstag, 30.07.2011, wird der Vereinsvorsitzende Peter Langner um 13.00 Uhr den Ball freigeben und dann werden insgesamt sechs Mannschaften den Turniersieg ausspielen. Mit dabei ist auch der Turniersieger des vergangenen Jahres, die Mannschaft des   „ Couch-Club“ aus Niederseelbach, die auch in diesem Jahr von fast allen Mannschaften als der große Favorit angesehen wird. Auch die Kerbeburschen Königshofen stellen eine Mannschaft, genau wie die„ Silberbachrecken „ aus Ehlhalten, der „ VR Lumpen-Stumpen „ ,der „ Klicker-Kicker „ aus Niedernhausen und natürlich auch eine Mannschaft vom TuS Königshofen. Sie gilt als der große Aussenseiter, wird allerdings alles daran setzen, den Siegespokal in Empfang zu nehmen. Für die Plätze eins bis drei wird jeweils ein Pokal überreicht, alle anderen Mannschaften erhalten je eine Urkunde. Bei allem sportlichen Ehrgeiz geht es allerdings auch vor allem darum, bereits geknüpfte Kontakte zu verfestigen und Freundschaften zu vertiefen. Für Speisen und Getränke ist vorgesorgt, für das geeignete Wetter ist der Wettergott zuständig, doch der hatte in den zurückliegenden Jahren immer ein Einsehen und schaffte beste Voraussetzungen.   Bevor allerdings gegen den Ball getreten werden kann, muss auch gearbeitet werden. Der Aufbau für das Fußballturnier beginnt bereits am Freitag, 29.07.2011, ab 18.00 Uhr, und genau dafür werden möglichst viele fleißige Helfer benötigt.