1. Maiwanderung 2009

 

Der Anfang ist gemacht

Viele Vereinsmitglieder und Freizeitsportler  haben in den zurückliegenden Wochen immer wieder Interesse am Laufen geäußert, doch nur wenige haben dann auch den Mut aufgebracht, sich dieser sportlichen Herausforderung zu stellen, einige haben schon nach relativ kurzer Zeit auch die Lust verloren, alleine zu laufen, oder das Trainingsprogramm hat nicht gestimmt, denn „ aller Anfang ist schwer.“

Diesem Trend hat der TuS Königshofen Rechnung getragen und am Sonntag, o3.Mai 2009,  unter der fachkundigen Anleitung von Dauerläufer Joachim Oehler  einen neuen Anfängerkurs für interessierte Läuferinnen und Läufer gestartet. Erklärtes Ziel ist es, ohne Wettkampfstress nach gezielten Trainingseinheiten ca. eine Stunde am Stück zu laufen und dabei auch noch Spaß zu haben, denn genau dieser Spaß soll immer im Vordergrund stehen. Joachim Oehler zeigte sich nach Beginn dieses neuen Kurses sehr zufrieden, denn immerhin zeigten sechs Läuferinnen und Läufer Interesse und waren mit sehr viel Engagement bei der Sache. Noch besteht die Möglichkeit, sich ebenfalls läuferisch zu betätigen, der Start der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Anfängerkurs ist jeweils Sonntags um 10.15 Uhr auf dem Sportgelände des TuS Königshofen. Nur 15 Minuten später beginnt dann die Trainingseinheit für die Gemische Gruppe, die dann gemeinsam eine Strecke von ca. 8 Kilometer in Angriff nimmt. Für diese Gruppe steht jeweils Mittwochs um 19.00 Uhr eine weitere Trainingseinheit auf dem Programm.

Auch die Wanderfreunde des TuS Königshofen hatten am 01. Mai 2009 ihre Trainingseinheit und machten sich ab 14.00 Uhr bei wunderbarem Wanderwetter gemeinsam mit Wanderführer Walter Hofmann auf den Weg durch das Goldsteintal. Frei nach dem Motto „ Das Wandern ist des Müllers Lust „ stellten sich 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Herausforderung und alle konnte Walter Hofmann an der Endhaltestelle „ Hubertustreff „ begrüßen. Dort war noch genügend Zeit, neue Kräfte zu sammeln und sich von den Strapazen zu erholen und alle waren sich einig, dass sich die Teilnahme an dieser gemeinsamen Wanderung wieder einmal gelohnt hat.

Zum Abschluss noch ein Hinweis an die Vereinsmitglieder, die auch in diesem Jahr wieder das Deutsche Sportabzeichen erringen, oder erstmalig die dafür erforderlichen Disziplinen erfüllen möchten. Das Training findet jeweils Donnerstags, ab 19.00 Uhr, auf dem Sportgelände statt und wird wie immer von Manfred Rost geleitet.