Tischtennisspieler nehmen Punkte aus Idstein mit

Der Erfolg im Heimspiel gegen den bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Walsdorf hat den Tischtennisspielern aus Königshofen offensichtlich mächtig Auftrieb gegeben, denn sie zeigten auch in Idstein eine überzeugende Leistung und siegten in diesem Auswärtsspiel mit 8:2. Auch dieses Auswärtsspiel begann fast wie immer: Das Doppel S.Labusch/H.Rösner holte mit einem souveränen Dreisatzsieg den ersten Punkt für Königshofen. Da sich auch das Doppel J.Steines/H. Brinker trotz Satzrückstand den Erfolg nicht nehmen lies, führte die Mannschaft schnell mit 2:0. Nach den Spielen im vorderen Paarkreuz stand es bereits 4:0, denn sowohl Jürgen Steines, als auch Helmut Rösner liesen nichts anbrennen. Trotz der deutlichen Führung blieben in der Folge auch Siegfried Labusch und Herbert Brinker konzentriert und machten mit ihren Erfolgen den Gesamtsieg bereits perfekt. Für das deutliche Endergebnis waren SiegfriedLabusch und Helmut Rösner verantwortlich, beide Spiele waren jedoch hart umkämpft.Nach diesem Auswärtsspiel steht die Mannschaft aktuell auf Tabellenplatz drei, hat noch Kontakt zur Tabellenspitze und in den beiden letzten Spielen mit Esch im Heimspiel und auswärts in Kröftel Mannschaften, die an guten Tagen zu schlagen sind.