TT-Senioren des TuS Kö schlagen auch den Tabellennachbarn

Es war spannend bis zum Schluss. Erst gegen 22.00 Uhr stand fest, dass der TuS Königshofen auch das Spiel gegen den Tabellennachbarn aus Wallbach gewinnen wird und aktuell mit einem jetzt positiven Punktekonto Platz fünf in der Tabelle belegt.

Es waren wieder die Doppel, die für einen optimalen Start sorgten: J. Steines/H. Brinker und S. Labusch/H. Rösner gewannen ihre Spiele jeweils ohne große Probleme.

In den Einzeln unterlag Jürgen Steines gegen die Nummer 1 der Gäste nach hartem Widerstand nach fünf Sätzen. Die Führung ausbauen konnte jedoch Helmut Rösner mit seinem Einzelerfolg bevor Siegfried Labusch ein ganz wichtiges Spiel gewann. Denn durch seinen Erfolg war klar, dass die Gäste punktemäßig nicht ausgleichen und der Punkteabstand sogar ausgebaut werden konnte.

Den Deckel zu machten dann Jürgen Steines und Helmut Rösner, die beide Einzel im vorderen Paarkreuz für sich entscheiden konnten. Zwangsläufig wurden die Plätze in der Tabelle getauscht. Die Entwicklung der letzten Wochen zeigt, dass die Mannschaft in kompletter Besetzung nur schwer zu schlagen ist.