Bittere Derby-Niederlage für die TT-Senioren des TuS Königshofen

Das Derby zwischen Königshofen und Oberjosbach begann für den TuS Kö mit einer ersten Überraschung. Bot doch die TG Oberjosbach zum Nachbarschaftsduell eine stark „aufgewertete“ Mannschaft auf. Eigentlich eher eine Motivationsspritze für unsere Herren!

Jedoch konnte der TuS an diesem Abend nur mit zwei klassischen Stammkräften antreten, auch Herbert Brinker musste verletzungsbedingt kurzfristig absagen.

Der TuS Kö kämpfte verbissen, doch mehr als ein Sieg im Doppel und zwei Einzelsiege sprangen bei der 3:7 Niederlage nicht herraus.

Im Doppel konnten Labusch/ Rösner das Ruder nach einem 0:2-Satzrückstand noch herumreißen. Helmut Rösner präsentierte sich auch sonst in sehr guter Form, so gewann er doch gegen die Nr. 1 aus Oberjosbach im 5-Satz-Krimi und ließ auch der Nr. 2 der TG keine Chance.

Nun heißt es für den TuS Kö, noch immer Tabellenführer,  Mund abwischen und in 10 Tagen der TSG Wörsdorf die Grenzen aufzuzeigen.