Erfolgreiche Kinder-Leichtathleten des TuS Königshofen beim Sportfest in Idstein

Die Kinder-Leichtathleten des TuS Königshofen waren auch am vergangenen Wochenende wieder erfolgreich unterwegs. Am 21. Mai 2017 fand das zweite Sportfest des Turngau „Mitteltaunus“, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Turngau „Süd-Nassau“ in Idstein statt.

Das tolle Wetter ermöglichte den Kindern einen tollen Wettkampf. Angefeuert von Eltern und den Übungsleitern Ingeborg Siegert, Sandra Höhn und Walter Hofmann zeigten alle Kinder wieder, wie gut die sportlichen Leistungen sind, trotz Umstellungen in den Laufdisziplinen.

Im älteren Jahrgang 2005 mussten Tim Deuker und Paul Harwardt diesmal zum Fünfkampf antreten. Dazu gehörte u. a. Kugelstoßen, Schleuderball und auch der 1000 m Lauf.

Obwohl auf dem Sportgelände in Königshofen keine 1000 m Bahn vorhanden ist, war der Lauf für beide Jungs kein Problem - in guter Form liefen sie die Strecke samt Endspurt prima durch. Am Ende teilten sie sich die Plätze 1 (Tim Deuker) und 2 (Paul Harwardt).

In den Jahrgängen 2007 und 2008 absolvierten Max Deuker (Platz 3), Tim Walter (Platz 4), Noah Dreyer (Platz 5) und Alexander Harwardt (Platz 9) den klassischen Dreikampf.